Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Leichte Sprache
Carl-Ludwig-Magon-Schule - Telefon: 07652 / 91 09 34 - eMail:

Aktuelles aus dem Schuljahr 2021/2022

 

Schulfastnacht

Das nächste große Stück CaLuMa-Tradtion, das wir wieder haben aufleben lassen, war unsere Schulfastnacht am Schmutzigen Dunschtig. Nach der ersten Stunde mit Spielen in den Klassenzimmern haben die 4. Klässler alle Klassen in einer langen Polonaise abgeholt und auf den Pausenhof gebracht, wo die Fastnachtsparty mit DJ Clemi weiterging.
Der Förderverein der Schule spendierte uns Wienerle, Weckle und Getränke.
Eine Abordnung der Schlappenflicker kam und gemeinsam haben wir dann das Rathaus gestürmt.
Vielen herzlichen Dank an den Förderverein, aber ganz besonders auch an Melanie Brender und Franz Lickert (sen.), die einen Teil der Kosten in Form einer Spende übernahmen. Vielen Dank auch an die Schlappenflicker für die süße Überraschung für jedes Kind und an DJ Clemi für die närrische Musikgestaltung (trotz Kinder-Englisch). Aus zuverlässiger Quelle haben wir erfahren, dass wir im ganzen Dorf zu hören waren...
 

Ausflug ins Theater

Am 21.02. hat die CaLuMa "Pippi Langstrumpf" im Stadttheater Freiburg angeschaut. Damit haben wir uns ein erstes, kleines Stück CaLuMa-Tradition zurückerobert, die wir durch die Pandemie hatten aufgeben müssen. Es war ein wunderschöner Ausflug nach Freiburg, den alle sehr genossen haben.
Da ein Sturm in der Nacht zuvor die Bahnstrecke zwischen Hinterzarten und Himmelreich lahmgelegt hatte, wurden wir von den Eltern morgens nach Himmelreich gebracht und mittags dort abgeholt. Vielen Dank für diesen spontanen Schienenersatzverkehr!
 

Jugend trainiert für Olympia - Langlauf

Unsere CaLuMa-Sportler:innen haben bei den Langlaufwettbewerben von Jugend trainiert für Olympia von den insgesamt 38 Mannschaften sensationelle Ergebnisse erzielt:
Platz 2, Platz 6, Platz 8, Platz 19, Platz 25
Drei Teams unter den Top 10, das hat keine andere Schule geschafft!!!
Und dann haben noch unsere drei Jüngsten den 19. Platz belegt.
Herzlichen Glückwunsch!

Hier geht es zum BZ-Artikel!
 

Kreismeisterschaften Skisprung

Am Mittwoch, den 26.01.2022 machten sich 11 mutige Schülerinnen und Schüler der CaLuMa auf den Weg zum Skilift in Waldau, um an den Kreismeisterschaften Skisprung teilzunehmen.
Bei wunderschönen Sonnenschein und optimalen Schneeverhältnissen konnte der Wettkampf durchgeführt werden. Die CaLuMa belegte dabei den 10., 7. und 3. Platz.
Wir gratulieren unseren erfolgreichen Sportlerinnen und Sportlern.
Herzlichen Glückwunsch!
 

Erfolgreiche Bundesjugendspiele Leichtathletik

Am Montag, den 25. Oktober 2021 war es soweit: Bei herbstlichem Sommerwetter fanden unsere diesjährigen Bundesjugendspiele statt.
Nach einem gemeinsamen "Warm up" startete der Wettbewerb. Wie schon in den vergangenen Jahren mussten auch heute die Schülerinnen und Schüler ihr Können in den Disziplinen Zonenweitwurf, Wendesprint mit Hindernissen, Zonenweitsprung und Ausdauerlauf über 10min unter Beweis stellen.
Herzlichen Glückwünsch an all unsere erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler!
 

Schulsport-Stafette, Aktionswoche #jugendtrainiertbewegt

Wir waren dabei!

Die Schulsport-Stafette ist eine Weiterentwicklung des erfolgreichen Schulsport-Aktionstags aus dem Vorjahr von Jugend trainiert für Olympia. Im Vordergrund steht die Bereitschaft sich gemeinschaftlich sportlich zu betätigen.
Und so startete die CaLuMa direkt in der zweiten Schulwoche mit zwei sportlichen Tagen.

Tag 1
Am Montag durften die Schüler/innen sich an unterschiedlichsten Stationen bei unserer „Nonsens-Olympiade“ auspowern. Es standen auf dem Programm:
  • Gummistiefelweitwurf
  • Altteebeutelweitwurf
  • Sprinten in übergroßen Schuhen
  • Papierfliegerweitwurf
  • Schaumkuss-Schleuder
  • Rückwärtsweitwurf

Tag 2
Am Donnerstag fiel der Startschuss für unsere selbstgesetzte Jahresaufgabe „Die CaLuMa erläuft sich die Welt“. Die gesamte Schulgemeinschaft (Schüler/innen, Familien, Lehrer) will in einem Schuljahr einmal um die Welt laufen.
An diesem Tag sammelten alle Kinder der CaluMa in einer Stunde fleißig ihre ersten Kilometer. Und so haben wir es nur an diesem Tag schon von Breitnau ins bayrische Rosenheim geschafft. Was für eine super Leistung!
Über den aktuellen Stand werden wir regelmäßig auf der Homepage berichten!